An interview for theshenation.com 

WIR SPIELEN WIEDER ALTBAU!
22.-14.05.2014, 20Uhr und 25.05.2014, 19.30Uhr in Berlin.
A site-specific performance, in english, using the space itself as the creative catalyst.Kitchen. Bedroom. Bathroom.Three spaces which give the audience a chance to get into someone else’s private life.
 
DIRECTED BY: Marina Rodriguez Llorente and Christopher TaylorWRITTEN BY: Marietta Kirkbride, Piet Starrett, Christopher TaylorWITH: Sophie Bogdan, Claudio Dijena, Carlo Loiudice, Marina Rodriguez Llorente, Amor Schumacher, Nils WillersPRODUCED BY: Serena Schimd
tickets 11 Euro unter https://www.eventbrite.com/e/altbau-tickets-11536936287
informationen: theateramtisch@gmail.com

WIR SPIELEN WIEDER ALTBAU!

22.-14.05.2014, 20Uhr und 25.05.2014, 19.30Uhr in Berlin.

A site-specific performance, in english,
using the space itself as the creative catalyst.

Kitchen. Bedroom. Bathroom.
Three spaces which give the audience a chance to get into someone else’s private life.

DIRECTED BY: Marina Rodriguez Llorente and Christopher Taylor
WRITTEN BY: Marietta Kirkbride, Piet Starrett, Christopher Taylor
WITH: Sophie Bogdan,
Claudio Dijena, Carlo Loiudice, 
Marina Rodriguez Llorente, Amor Schumacher, Nils Willers

PRODUCED BY: Serena Schimd

tickets 11 Euro unter https://www.eventbrite.com/e/altbau-tickets-11536936287

informationen: theateramtisch@gmail.com

Showreel 2014

Mein neues Showreel ist online!

Her mit der Marie! - Berliner Hofgeschichten

Wie golden waren die Zwanziger Jahre wohl in einem Neuköllner Hinterhof?

Her mit der Marie! ist ein erfundenes Stück Zeitgeschichte mit Flair und Geheimnissen. Marie lebt bei ihrer hemmungslos frivol plaudernden Oma, sie sehnt sich nach ihrem Vater und wird von einem romantischen Ganoven verehrt. Ihre Freunde sind ungenierte Musikanten und der Briefträger. Aber auch der seltsame Onkel mit Frisurenfetisch schleicht sich heimlich in ihr Leben oder in das ihrer Oma? Marie´s innere Stimme treibt sie in die Welt hinaus; aber wird sie es schaffen die vertraute Umgebung ihrer Kindertage zu verlassen?

Eine Hinterhof–Revue mit Tiefgang und voller Erinnerungen.


Di., 27.08.-Do.29.08.2013
jeweils 17:00 + 19:30 

im Donaukiez Neukölln 

von und mit Frank Müller, Sophie Bogdan, Nils Willers

sowie Deta C. Rayner und Jule C. Schröder (Musik/The Beez)

Wo und Wann

27.08. 17:00 + 19:30 Hinterhof Altes Finanzamt, Schönstedtstr. 7 
28.08. 17:00 + 19:30 Hinterhof Erkstr.11
29.08. 17:00 Schulhof Theodor-Storm-Schule, Hobrechtstr. 76
           19:30 Hinterhof Rixpack Hostel, Karl-Marx-Str. 75
             
Eintritt frei!
Männer mit Hüten erwünscht, Knie darf gezeigt werden.

www.her-mit-der-marie.blogspot.de

neue Fotos von Hannes Caspar

Dreh- “Die Tränensammlerin”

Zur Zeit drehe ich einen Kurzfilm der HFF Potsdam. Das moderne Märchen, in dem ich die Hauptrolle spiele heißt “Die Tränensammlerin”.

Regie führt Talin Seigmann.

image

Ein außergewöhnliches Theaterprojekt ein dem ich mitspiele. Es  geht um verschiedene multikuturelle Pärchen in verschiedenen Räumen.
Der Zuschauer ist als Voyeur dabei und geht von Raum zu Raum- von Szene zu Szene.

Ein außergewöhnliches Theaterprojekt ein dem ich mitspiele. Es  geht um verschiedene multikuturelle Pärchen in verschiedenen Räumen.

Der Zuschauer ist als Voyeur dabei und geht von Raum zu Raum- von Szene zu Szene.

Mein neues Showreel April 2013 

SCHAUSPIELAGENTUR

Ich werde ab jetzt von der Agentur Lucky Punch vertreten.

http://luckypunch-berlin.de/23-0-Liste.html?pid=1115

image

neuer Clip von Hannes Caspar

März 2013